Verticillium-Welke erfolgreich bekämpfen

Verticillium-Welke ist eine der Hauptursachen für Schäden an Acer palmatum und anderen Ahornarten. Es ist ein Gefäßpilz, der durch die Gefäße in die Pflanze eindringt, den Saft blockiert und anfangs das Absterben der Zweige verursacht, was schließlich zum Absterben der Pflanze führt. Kein Fungizid behandelt diesen Pilz wirksam. Antimykotische Behandlungen, liefern gute Ergebnisse. Der beste Weg, diese Krankheit zu bekämpfen, ist das richtige Anpflanzen in einer Umgebung, die sich gut für Ahorn eignet (siehe Anpflanzen). Kompakte, schwere, asphyxische Böden sind für Acer Palmatum nicht geeignet.

Euer Feedback ist uns wichtig. Bitte bewertet diesen Artikel
[Total: 2 Average: 3]

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.