Phyllostachys aureosulcata ‚Aureocaulis‘

Goldener Peking Bambus

Diese Bambusart ist sehr beliebt durch seinen dekorativen Austrieb und seine bunten Halme, die leuchtend gelb bis gelbgold sind. In der Sonne färben sich die Halme rot. Er wächst aufrecht mit leicht gebogenen Spitzen. Der Phyllostachys aureocaulis erreicht eine Höhe von 4 bis 6m. Seine Blätter sind grün glänzend und bis zu 10 cm lang. Einige Blätter haben auch weiße Streifen. Er sollte an sonnigen bis halbschattigen Orten stehen. Der Phyllostachys aureocaulis wird oft als Hecke oder Sichtschutz gepflanzt. Im Winter hält er Temperaturen von -26°C aus.

Wuchshöhe: ca. 4 – 6 Meter
Halme: bis 3,5 cm Durchmesser, gelbe Halme
Blätter: schmal, mittellang
Ausläufer: bildet Ausläufer (Rhizomensperre notwendig)
Standort: sonniger bis halbschattiger Standort
Wuchsform: aufrecht
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: Sichtschutz, Hecke, Solitär, Kübelpflanze
Pflanzzeit: Februar bis November
Herkunft: China
Euer Feedback ist uns wichtig. Bitte bewertet diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.