03. Halm blau

Borinda spec. KR 5287

Steckbrief Vorkommen / Herkunft: China, Tibet, Kyikar, bis 3.500 m Höhe. Wuchsform: Pachymorph (horstig), aufrecht und wenig überhängend. Platzbedarf: mindestens 4 m² Platz benötigt. Höhe / Stärke: 5 bis 8 m Halm / Halmscheiden: Halmscheiden stark behaart und lange anhaftend. Die neuen

Borinda spec. KR 5287

Borinda papyrifera KR 6438 sp. Grex

Auszug Kimmei: (Grex) Die junge Halmen sind aufrecht und und blau-weiss bemehlt. Höhe 4-7 Meter+   Halbschatten bis Schatten   Winterhärte zwischen -15/-20°C

Borinda papyrifera KR 6438 sp. Grex

Borinda papyrifera ‚Stapleton 1046‘

Auszug von Kimmei: "Fargesia papyrifera  (Bild oben rechts) (= Borinda papyrifera 'Stapleton 1046') Gesammelt in der chinesischen Provinz Yunnan auf einer Höhe von 3600 m. Kann bis zu 8 m. hoch werden und bis zu 6 cm dicke Halme erreichen. Dieser Borinda papyrifera ist

Borinda papyrifera ‚Stapleton 1046‘

Fargesia scabrida ‚Asian Wonder‘

Fargesia scabrida besticht durch seine farbenprächtigen Blätter und fällt dem Betrachter sofort ins Auge. Die blaugrünen Blätter und die purpurfarbenen Halme machen diesen Bambus zu etwas Besonderem. An einem sonnigen Standort entfaltet der Bambus Asian Wonder seine farbige Vielfalt. Im Jahre 1997 kam dieser

Fargesia scabrida ‚Asian Wonder‘